Alarmiert wurden wir um 14.00 Uhr im Rahmen der Dekongruppe zu einem Gefahrstoffeinsatz bei der Firma Stabilus in Koblenz-Neuendorf. Bedingt durch die Tageszeit waren wir mit einer Stärke von 1/2 in Bereitschaft im Gerätehaus verblieben, da der Einsatz vor Ort schnell beendet war.