Die Feuerwehr Lay unterstützte die Koblenzer Forstämter bei ihrem groß  angelegten Waldaktionstag “Waldeinblicke”. Ein umfangreiches Programm lockte geschätzte 4.000 bis 5.000 Besucher an. Aufgabe der Layer Feuerwehr war die Organisation des Parkraums. Es galt ca 1.500 Fahrzeuge während der Veranstaltung an und um den Parkplatz Remstecken unterzubringen. Dank der guten Vorbereitung durch die Förster Maternus Dötsch und Joachim Mader und der umsichtigen Arbeit der Wehrmänner ist dies trotz äußerst begrenztem Parkraum gut gelungen. Die Autofahrer verhielten sich in der Mehrheit ein- und umsichtig. In lediglich einem Fall wurde ein Autofahrer samt Beifahrerin beleidigend gegenüber einem unserer eingesetzten Wehrmänner. Die Feuerwehr Lay und die Mitarbeiter des Forstreviers Kühkopf kooperieren seit mehreren Jahren in dem man sich gegenseitig hilft. So werden wir u.a. auch  maßgeblich bei der jährlichen Kettensägen-Weiterbildung unterstützt. Aufregung gabe es gegen Ende der Veranstaltung, als insgesamt drei Einsatzfahrzeuge der Koblenzer Feuerwehr, die an einer Waldbrandübung beteiligt waren, wegen eines Flugzeugabsturzes nach KO-Güls abrücken mussten, gerade als der Zuschauerandrang am größten war.