07/23/18

21.07.2018 Rauchentwicklung aus Gebäude

Die Freiwillige Feuerwehr Koblenz-Lay wurde um 16.10 Uhr zu einem Brandeinsatz in den Stadtteil Koblenz-Goldgrube alarmiert.
Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht erforderlich, da es sich um angebranntes Essen handelte

07/23/18

04.07.2018 Rauchentwicklung Gebäude

Die Freiwillige Feuerwehr Koblenz-Lay wurde um 23.00 Uhr zu einem Brandeinsatz in den Stadtteil Koblenz-Süd alarmiert.
Vor Ort wurde von der Feuerwehr die Wohnung kontrolliert. Ein Eingreifen der Feuerwehr war nicht erforderlich.

Im Einsatz mit LF 8/6 Gruppenführer: Stefan Mader 

 

05/19/18

19.05.18 Rauchentwicklung in Klinik

Alarmieung gehen 18.30 Uhr. Gemeldet war eine Rauchentwicklung in einem Krankenhaus in der Vorstadt. Nach längerer Suche könnte ein heißgelaufener Motor bei der Lüftungsanlage als Ursache lokalisiert werden.

Einsatzstärke 0/1/8/9 Gruppenführer C. Kollmann

04/19/18

18.04.2018 Wohnungsbrand

Wohnungsbrand in KO-Wallersheim mit Personenrettung. Wachbesetzung durch die Einheiten Karthause und Lay. Währenddessen kam es zu einem Folgeeinsatz aufgrund eines ausgelösten Rauchmelders im Industriegebiet, welcher sich aber als gegenstandslos herausstellte.

Alarmierung 18.30 Uhr Stärke 0/1/8/9 Gruppenführer C. Kollmann

04/13/18

13.04.2018 Gebäudebrand

 Brand von Altpapier im Keller eines Gebäudes in KO-Arenberg mit starker Rauchentwicklung.

Wachbesetzung gemeinsam mit der FFW KO-Karthause von 03.00 bis 5.30 Uhr

04/10/18

10.04.2018 Rauchentwicklung im Gebäude

Koblenz-Karthause, Alexanderstraße, 22.30 Uhr
Bei der Erkundung durch den B-Dienst der Berufsfeuerwehr stellte sich angebranntes Essen als Ursache heraus. Ein Einsatz war nicht erforderlich. Stärke Einheit Lay 0/1/8/9

03/30/18

30.03.2018 Gemeldeter Wohnungsbrand

Am Karfreitag wurde die FW Lay gemeinsam mit der FW Karthause zu einem Wohnungsbrand in der Schwerzstraße alarmiert. Die Erkundung durch den B-Dienst der Berufsfeuerwehr ergab, dass kein weiterer Einsatz  für die Einsatzkräfte  erforderlich ist.

Stärke 0/1/9/10 Gruppenführer C.Kollmann

03/6/18

28.02.18 Kaminbrand in Lay

Am Abend des 28.02.  kam es in der Marienstätter Straße in Lay zu einem Kaminbrand. Dieser konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Besondere Vorkommnisse: der Löschzug der Berufsfeuerwehr wurde bei der Anfahrt in der Lückenstraße Ecke Marienstätter Straße durch parkende Fahrzeuge behindert. Glücklicherweise waren keine Menschenleben in Gefahr.  

Die Behinderung von Rettungsfahrzeuge ist ein Ärgernis auf das seitens der Layer Feuerwehr schon seit vielen Jahren hingewiesen wird. Es war leider bei weitem nicht das erste Mal dass Rettungsfahrzeuge der Feuerwehr bedingt durch den ruhenden Verkehr bei der Anfahrt zur Einsatzstelle stecken geblieben sind  oder behindert worden .