02/15/19

13.02.2019 Brandeinsatz

Gegen 20.00 Uhr wurde die Feuerwehr zu einem Gebäudebrand auf die Karthause alarmiert. Während der Anfahrt wurde die Layer Wehr zu einem ausgelösten Brandmelder in die Südalle umdirgiert, da fast alle Kräfte der Berufsfeuewehr beim Einsatz auf der Karthause und bei einem Mülltonnenbrand gebunden waren. Vor Ort wurde die Wohnungstür geöffnet und der ausglöste Rauchmelder loalisiert. Ein Brandergereignis konnte nicht festgestellt werden. Die Wohnung wurde der inzwischen eingetroffenen Wohnungsinhaberin übergeben.

02/15/19

10.02.2019 Brandeinsatz

Die Freiwillige Feuerwehr Lay wurde um 18.30 Uhr zu einem Gebäudebrand in den Stadtteil Koblenz-Goldgrube alarmiert. Nach Erkundung vor Ort durch die Berufsfeuerwehr Koblenz war ein weiteres Eingreifen der Feuerwehr nicht erforderlich. Die Einsatzfahrt wurde abgebrochen. Das Löschgruppenfahrzeug und der Mannschaftstransporter füren zurück zum Gerätehaus nach Lay.

02/15/19

06.02.2019 Hilfeleistungs-Einsatz

Die Freiwillige Feuerwehr Koblenz -Lay wurde 14.00 Uhr zu einem „Einsturz klein“ in den Stadtteil Koblenz-Moselweiß alarmiert. Nach Erkundung vor Ort war ein weiteres Eingreifen der Feuerwehr nicht erforderlich. Auch hier verblieb die Einheit bis zum Einsatzende am Standort Gerätehaus Lay

02/15/19

05.02.2019 – Brandeinsatz

Die Freiwillige Feuerwehr Lay wurde um 10.52 zu einer Rauchentwicklung aus einem Gebäude in den Stadtteil Koblenz-Vorstadt alarmiert. Nach Erkundung vor Ort durch die Berufsfeuerwehr war ein weiteres Eingreifen der Feuerwehr nicht erforderlich. Die Feuerwehr Lay verblieb am Standaort Gerätehaus Lay bis der Einsatz beendet war.

02/15/19

15.01.2019 Brandeinsatz

Die Freiwillige Feuerwehr Lay wurde um zu einem „Fahrzeugbrand groß“ in den Stadtteil Koblenz-Goldgrube alarmiert. Nach Erkundung vor Ort war kein Einsatz erforderlich.

01/1/19

01.01.2019 Einsätze in der Neujahrsnacht

Auch in der diesjährigen Neujahrsnacht wurde die Layer Wehr um 0.30 hr wieder in den Einsatz gerufen.
Auszug aus dem Pressebericht der Feuerwehr Koblenz vom 01.01.2019: Die Feuerwehr Koblenz ist mit viel Unruhe ins neue Jahr gestartet. Die Einsatzkräfte rückten zu rund 30 Einsätzen aus. Zwischen Mitternacht und 5 Uhr morgens waren die Frauen und Männer im Dauereinsatz.
Unter anderem wurden zwei Brandmeldealarme, drei Rauchentwicklungen, ein Autobrand in einer Garage, zwei Ölspuren, mehrere Eigentumssicherungen, ein Heckenbrand sowie rund 20 Müll- und Altpapiercontainerbrände abgearbeitet. Zudem wurde um 2 Uhr ein Dachstuhlbrand auf dem Oberwerth gemeldet. Dieser wurde früh bemerkt, sodass das Feuer nicht auf den kompletten Dachstuhl übergriff und sich somit der Sachschaden in Grenzen hält.
Im Einsatz waren neben der Berufsfeuerwehr Koblenz die Freiwillige Feuerwehren der Einheiten Karthause und Horchheim. Die zwischenzeitlich verwaiste Wache wurde durch die Einheiten Lay, Bubenheim und Rübenach besetzt, um etwaige folgende Einsätze abzuarbeiten.

01/1/19

27.12.2018 Brandeinsatz

Die Feuerwehr Lay wurde um 20.17 Uhr zu einer Rauchentwicklung aus einem Gebäude in den Stadtteil Karthause alarmiert. Nach Erkundung vor Ort war ein weiteres Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehr nicht erforderlich. Beim Ausrücken wurden wir durch parkende Fahrzeuge in der Kaufunger-Straße behindert. Auf der Rückfahrt blieb unser Löschfahrzeug dann leider wieder einmal durch parkende Fahrzeuge blockiert in der Layer Marienstätter Str. stecken. Nachfragen bei Anwohnern ergaben keine Hinweise auf den Fahrzeughalter, so dass das Ordnungsamt eingeschaltet werden musste.

01/1/19

25.12.2018 Brandeinsatz

Die Freiwillige Feuerwehr Lay wurde am ersten Weihnachtsfeiertag um 08.30 zu einem Wohnungsbrand in den Stadtteil Koblenz-Rauental alarmiert. Nach Erkundung vor Ort durch die Berufsfeuerwehr konnte ein kleineres Brandereignis festgestellt werden. Ein weiteres Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehr war nicht erforderlich.

01/1/19

03.12.2018 Brandeinsatz

Die Feuerwehr Lay wurde um 4.19 Uhr zu einer Rauchentwicklung aus Gebäude in den Stadtteil Karthause alarmiert. Vor Ort wurde ein brennender Altpapierstapel festgestellt welcher durch die Feuerwehr abgelöscht wurde. Ein Eingreifen der Feiwilligen Feuerwehr war nicht mehr erforderlich. Die Einsatzfahrt wurde abgebrochen.


01/1/19

21.11.2018 Brandgeruch Schlachthofstraße

Die Freiwillige Feuerwehr Koblenz-Lay wurde zu einer Rauchentwicklung aus einem Gebäude in den Stadtteil Rauental alarmiert. Nach Erkundung durch die Berufsfeuerwehr konnte kein Brand festgestellt werden. Ein weiteres Eingreifen der Feuerwehr war nicht erforderlich