17.11.2018 Abschied nach 128 Dienstjahren

Am 17.11.2018 wurden im Rahmen einer großen Feier in der Layer Schützenhalle Rolf Barth, Rolf Göbel und Siegbert Reick nach insgesamt 128 Dienstjahren aus dem aktiven Feuerwehrdienst verabschiedet. Einheitsführer Christoph Kollmann würdigte in seiner Laudatio das Wirken der drei Layer Feuerwehr-Urgesteine in seiner bekannt humorvollen Weise. Der stv. Stadtfeuerwehrinspekteur Markus Obel überreichte den Dreien die Entpflichtungsurkunden und erinnerte an seine in Erinnerung bleibenden Begegnungen mit den drei Kameraden. Insgesamt 100 Gäste aus dem Bereich der Feuerwehr und dem Layer Umfeld sind der Einladung der Wehr gefolgt und erlebten einen unvergessenen Abend im Kreise der Feuerwehrfamilie. Sogar der Innenminister dankte jedem einzeln in einem persönlichen Schreiben.