31.08.2018 Brandeinsatz

Die Freiwilligen Feuerwehren Karthause und Lay wurden zur Unterstützung der Berufsfeuerwehr zur Brandbekämpfung eines Flächenbrandes zwischen der B49 und dem Stadtteil Karthause alarmiert. Die Freiwillige Feuerwehr bekämpfte den Brand von der B49 aus, während die Berufsfeuerwehr vom Stadtteil Karthause mit dem TLF-Wald den Feuer zu Leibe rückte. Beim Ausrücken wurde die Layer Wehr zum wiederholten Male durch parkende Fahrzeuge in Lay behindert, wodurch die Einsatzstelle mit erst mit fünfminütiger Verspätung erreicht werden konnte. Vor Ort unterstützten wir die Kameraden von der Karthause dann bei der Brandbekämpfung und beim Rückbau.

Einsatzstärke 0/1/7/8 Gruppenführer C. Kollmann